Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Aktuell : MV-Magazin

Land zum Leben: Überblick

Kampagnen-Spot : "Networking"

Eine Geschäftsfrau und ein Fischer am Hafen sitzen zusammen.

Wirtschaft & Arbeit: Überblick

Kampagnen-Spot : "Schleuse"

Zwei Frauen beim passieren einer medizinischen Schleuse.

Bildung & Wissenschaft: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Mann steht am Seeufer und hält ein Mikrofon über die Wasseroberfläche.

Natur & Ernährung: Überblick

kampagnen-Spot : "Brötchen holen"

Ein Junge paddelt in einem Boot.

Familie: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Gesundheit & Sport: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Jugendlicher nimmt Töne mit einem Mikrofon im See auf.

Kultur & Freizeit: Überblick

Die weltbesten Sportler kamen zum 62. Internationalen Springertag nach Rostock

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Land des Sports. Ein erstes Highlight im neuen Jahr: Aus 20 Nationen trafen sich die weltbesten Wasserspringer in Rostock, um anlässlich des 62. Internationalen Springertages und gleichzeitig des 23. FINA Diving Grand Prix von Brett und Turm um Medaillen und Platzierungen zu springen.

Bild: Internationaler Springertag Rostock e.V.

Von 24. bis 26. Februar 2017 traf sich die Weltelite der Wasserspringer im Rostocker Hallenschwimmbad Neptun. Die Spitzensportler traten in acht Einzel- und Synchronwettbewerben gegeneinander an und konnten gleichzeitig Punkte für den Grandprix sammeln. Mit dabei waren Saltikünstler aus Mexiko, Deutschland, Australien, Kanada, Russland und der Ukraine.

Ausrichter war der Verein Internationaler Springertag Rostock e.V., der gemeinsam mit dem Landesmarketing MV und vielen regionalen Partnern das Event organisierte. Drei Tage lang traten Spitzensportler und der Nachwuchs im Wasserspringen im traditionsreichen Hallenschwimmbad Neptun, das 2013 renoviert wurde, gegeneinander an und stellten ihr Können unter Beweis.

Für einheimische Springer war das Event erfolgreich. Insgesamt sprangen die deutschen Athleten je einmal zu Gold, zwei Mal zu Silber und ein Mal zu Bronze. Rio-Olympia-Bronzegewinner Patrick Hausding holte in Rostock einmal Team-Gold und einmal Einzel-Silber vom "Dreier".

MV-Links Aktuelle Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern