Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Aktuell : MV-Magazin

Land zum Leben: Überblick

Kampagnen-Spot : "Networking"

Eine Geschäftsfrau und ein Fischer am Hafen sitzen zusammen.

Wirtschaft & Arbeit: Überblick

Kampagnen-Spot : "Schleuse"

Zwei Frauen beim passieren einer medizinischen Schleuse.

Bildung & Wissenschaft: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Mann steht am Seeufer und hält ein Mikrofon über die Wasseroberfläche.

Natur & Ernährung: Überblick

kampagnen-Spot : "Brötchen holen"

Ein Junge paddelt in einem Boot.

Familie: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Gesundheit & Sport: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Jugendlicher nimmt Töne mit einem Mikrofon im See auf.

Kultur & Freizeit: Überblick

Meer, Wind und tausend Segel - die 27. HanseSail war ein voller Erfolg

Mit fast 200  Traditionsschiffen aus vielen Nationen fand vom 10. bis 13. August 2017 die 27. Hanse Sail in Rostock statt. Parallel dazu trafen sich Vetreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik beim diesjährigen Wirtschaftstreffen „Business meets Hanse Sail“.

Es ist eines der wichtigsten Treffen traditioneller Segelschiffe überhaupt. Im 27. Jahr lud die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wieder zur Hanse Sail an die Kaikanten von Rostock und Warnemünde. Fast 200 Traditionsschiffe boten an vier Tagen ein einmaliges maritimes Flair. Von den Schiffsnamen berühmter Entdecker bis zu den Abenteurern der Gegenwart, wie Arved Fuchs, Axel Brümmer und Peter Glöckner, die im Gästebuch der Sail stehen, erstreckte sich das abwechslungsreiche Angebot. Segler mit berühmten Namen, wie die „Roald Amundsen“ oder die „Fridtjof Nansen“ luden zum Tagestörn ein.  An Land konnten die Besucher in Erlebniswelten eintauchen, wie beispielsweise bei der Darbietung „Leben in der Hansezeit“, dem Piratendorf oder bei kurzweiligen Bühnenprogrammen.

Für Partner, Freunde und Gäste der Hanse Sail Rostock hieß es auch in diesem Jahr wieder „Einfach mitsegeln!“ und „Willkommen an Bord“. Selbst einmal bei einer Tages- oder Abendfahrt die Ostsee zu erobern, ist für viele ein Schlüsselerlebnis bei der Hanse Sail. An mehreren Veranstaltungsorten, darunter der Rostocker Stadthafen und das Seebad Warnemünde, erwarteten die Besucher Schiffe in Aktion, große Kirmes- und Unterhaltungsmeilen sowie vielfältige Sport- und Kulturveranstaltungen.

Einige Teilnehmerschiffe luden die Besucher ein, im Rahmen der Reihe „Open-Ship“ selbst an Bord zu kommen und nachzufühlen, wie die Seefahrer früher die Meere erobert – oder einfach die Fahrt genossen haben. Das internationale Partnerland der Veranstaltung ist in diesem Jahr Island. Insgesamt 30.000 Gäste nutzten die Chance, auf einem der Teilnehmerschiffe „Einfach mitzusegeln“.

Besonderes Interesse weckten die Hanse-Sail-Regatten, wie beispielsweise die Haikutter-Regatta von Nysted (Dänemark) nach Rostock und die berühmten Abendfahrten auf den Traditionsseglern und Museumsschiffen. Viele verschiedene Bootsklassen segelten um die Wette, um eine der begehrten Trophäen zu erringen.

Bereits zum 14. Mal kamen beim Wirtschaftstreff „Business meets Hanse Sail“ vom 11. bis 12. August Größen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen. Die renommierte Veranstaltung begann traditionell mit einem Empfang des Oberbürgermeisters der Hansestadt Rostock. Weiter ging mit einem „Sail-Brunch“ am Sonnabend in der Yachthafenresidenz Hohe Düne, u.a. mit einer Gesprächsrunde mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Thema: „Aus MV in die Welt - Die Welt in MV. Mecklenburg-Vorpommern: Ein Land der Chancen und Innovationen“. Partner des Events sind die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes „Invest in MV“, die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH und das Landesmarketing MV.

MV-Links Aktuelle Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern