Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Aktuell : MV-Magazin

Land zum Leben: Überblick

Kampagnen-Spot : "Networking"

Eine Geschäftsfrau und ein Fischer am Hafen sitzen zusammen.

Wirtschaft & Arbeit: Überblick

Kampagnen-Spot : "Schleuse"

Zwei Frauen beim passieren einer medizinischen Schleuse.

Bildung & Wissenschaft: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Mann steht am Seeufer und hält ein Mikrofon über die Wasseroberfläche.

Natur & Ernährung: Überblick

kampagnen-Spot : "Brötchen holen"

Ein Junge paddelt in einem Boot.

Familie: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Gesundheit & Sport: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Jugendlicher nimmt Töne mit einem Mikrofon im See auf.

Kultur & Freizeit: Überblick

Kultur- und Gartensommer Schwerin

Der Schweriner Kultur- und Gartensommer lockt von April bis August mit kulturellen Highlights, fabelhafter Unterhaltung und bunten Gartenbau-Themen in die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Die jährliche Veranstaltungsreihe findet rund um das märchenhafte Schloss sowie in den Straßen und Gassen der Altstadt statt. Den farbenfrohen Saisonauftakt bildet vom 28. bis 30. April 2017 das „FrühjahrsErwachen“. Ab Juni locken dann eine Vielzahl weiterer Highlights, wie unter anderem das „Schlossfest“ oder der „GourmetGarten“.

Den Saisonauftakt bildet das "FrühjahrsErwachen". (Bild: Stadtmarketing)

Das Schweriner Schloss zählt zu den bedeutendsten Bauten des Historismus in Europa. Für Jahrhunderte war es die Residenz der mecklenburgischen Herzöge und Großherzöge. Rings um das Schloss befinden sich barocke Gärten und Parkanlagen, die im Rahmen der Bundesgartenschau 2009 wiederhergerichtet wurden.

Das Schloss wird auch „Neuschwanstein des Nordens“ oder schlicht, aber treffend Märchenschloss genannt. In dieser traumhaften Kulisse hat der Schweriner Kultur- und Gartensommer auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein zu bieten. Unter dem Motto „Natur, die inspiriert – Kultur, die fasziniert“ können sich Besucher neben erstklassigem Musikgenuss auf kulinarische Gaumenfreuden und romantische Naturerlebnisse freuen.

Traditionell bildet das „FrühjahrsErwachen“ vom 28. bis 30. April 2017 den farbenfrohen Saisonauftakt des Kultur- und Gartensommers. Rund um den Jugendtempel, den Altstädtischen Markt sowie in der gesamten Innenstadt erwartet die Besucher ein farbenfrohes Programm mit Jazzklängen, Modenschau und Theater. Neu in diesem Jahr ist das Thema: "Japan" steht als Inbegriff für blütenprächtige Feste. Im Schleswig-Holstein-Haus findet am 29. April deshalb das "Japanische Blütenfest" statt.

Vom 16. bis 18. Juni 2017 wartet mit dem „Schweriner Schlossfest“ das nächste Highlight im Kalenderjahr, das die Besucher auf eine Zeitreise durch die mehr als 150 Jahre alte Geschichte des Schlosses schickt. Begleiten Sie den großen Festumzug des Herzogs und seiner edlen Gäste vom Hauptbahnhof zum Schloss und erleben Sie eine atmosphärische Reise in das 19. Jahrhundert.

Eine kulinarische Entdeckungsreise von ländlich fein bis international gibt es beim „GourmetGarten“ vom 14. bis 16. Juli 2017 zu erleben. Rund um den Schlossgartenpavillon laden regionale Gastronomen zu geschmackvollen Verführungen ein. 

Vom 26. bis 28. August 2017 steht das "SommerMärchen" auf dem Programm: Dabei verwandelt sich der Platz an der Siegessäule in einen lebendigen mittelalterlichen Schauplatz. Mit historischen Marktständen, Spielleuten, Gauklern und dem musikalischen Wandeltheater Cocolorus Budenza kommen kleine und große Gäste voll auf ihre Kosten. Das rauschende Fest bildet dieses Jahr gleichzeitig den Abschluss des Kultur- und Gartensommers. 

MV-Links Aktuelle Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern