Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Land zum Leben: Überblick

Wirtschaft & Arbeit: Überblick

Kampagnen-Spot : "Schleuse"

Zwei Frauen beim passieren einer medizinischen Schleuse.

Bildung & Wissenschaft: Überblick

Natur & Ernährung: Überblick

kampagnen-Spot : "Brötchen holen"

Ein Junge paddelt in einem Boot.

Familie: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Gesundheit & Sport: Überblick

Kultur & Freizeit: Überblick

Kernbotschaften "Land zum Leben."

Kernbotschaften bilden die "Leitplanken" in der Kommunikation der Stärken des Landes und ihrer Bewerbung. Die Kernbotschaften geben eine klare inhaltliche Orientierung und sind Ankerpunkte für die Kommunikation in allen Markensegmenten. Alle Kernbotschaften wurden mit der inhaltlichen Leitidee "Land zum Leben." abgeglichen und zentrale Aussagen für alle sechs Markensegmente: Wirtschaft, Kultur, Natur und Ernährung, Bildung und Wissenschaft, Tourismus und Gesundheit entwickelt. Diese Aussagen sollen sich in allen Kommunikationsmaßnahmen direkt oder indirekt widerspiegeln und als Basis für die Kommunikation nach innen und außen dienen.

Wirtschaft

  • Innovations- und Zukunftsfähigkeit (attraktive, sichere berufliche Perspektiven für Fach- und Führungskräfte)
  • Nähe und Freiraum: kurze Wege, Netzwerke / Raum für Menschen mit Ideen
  • Arbeiten und Leben in intakter Natur

Mecklenburg-Vorpommern verbindet Deutschland mit Skandinavien, dem Baltikum und Osteuropa. Strategisch gut gelegen zwischen Berlin, Hamburg und Stettin bietet das Land mit seiner modernen Verkehrsinfrastruktur und technologisch stark ausgerüsteten Häfen direkte Anbindungen an wichtige deutsche und transeuropäische Verkehrswege.

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Flächenland der "kurzen Wege". Der hohe Vernetzungsgrad von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ermöglicht schnelle Entscheidungen und schafft ein attraktives Investitionsklima.

Als echtes Familienland bietet Mecklenburg-Vorpommern im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte handfeste Vorteile: Höchste Freizeitqualität, vergleichsweise günstige Lebenshaltungskosten und ein herausragendes Betreuungsangebot für Kinder ermöglichen eine optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf, von Erwerbs- und Privatleben.

Als Wirtschaftsregion bietet Mecklenburg-Vorpommern beste Perspektiven für Fach- und Führungskräfte, für Investoren und Gründer. Erneuerbare Energien, die Gesundheitsbranche, Land- und Ernährungswirtschaft, Tourismus sowie die Kreativwirtschaft sind attraktive Zukunftsbranchen.

Für die eigene berufliche Entwicklung finden sich in MV also beste Angebote: Spannende Arbeits- bzw. Ausbildungsplätze mit besten Perspektiven für Beruf und Familie.

Kultur

  • Kunst und Kultur in einmaliger Natur
  • Freiraum für Kreativität
  • Vielfalt und Offenheit
  • Hansestädte entdecken und Welterbe erleben
  • Tradition und Moderne
  • Internationalität

Weltoffenheit und eine vielfältige Kulturlandschaft prägen Mecklenburg-Vorpommern, seine Städte und Dörfer. Mehr als 2.000 Schlösser und Herrenhäuser laden ein, Natur, Architektur, Landschaft, Geschichte und Gegenwart in einmaligen Verbindungen zu erleben. Dazu gehören malerische Gärten und Parks, Rückzugsorte für Erholungssuchende und Entdecker.

In der Tradition der Hanse, an den Orten der Backsteingotik oder den Zentren intensiven kulturellen Dialogs werden Tradition und Moderne in Mecklenburg-Vorpommerns Städten und Dörfern erlebbar.

Als Land mit Welterbe-Städten und -stätten in Kultur und Natur setzt Mecklenburg-Vorpommern Maßstäbe für die Pflege seiner natürlichen und historisch gewachsenen Identität.

In der Tradition der großen Romantiker, weltberühmter Literaten und bildender Künstler prägen heute Kreative aus allen Himmelsrichtungen die lebendige Kulturlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns.

Als Entdeckungs- und Erfahrungsraum bietet das Land mit seinen Museen, Bühnen, Festivals und Events Freiraum für Genuss, Anregung und Vielfalt in allen künstlerischen Ausdrucksformen. An welchem Ort im Land auch immer - überall entstehen und begeistern Kunst und Kultur inmitten beeindruckender Landschaften.

Natur und Ernährung

  •     geschützte Natur erleben
  •     Weite und Vielfalt in der Landschaft
  •     Ursprünglichkeit
  •     Freiraum
  •     Vertrauen in Erzeugung und Veredelung
  •     Qualität aus der Region

Intakte und geschützte Naturlandschaften bieten Freiraum, Ursprünglichkeit, erlebbare Vielfalt und Weite. Sie sind zugleich ein wertvolles Gut, mit dem das Land Mecklenburg-Vorpommern und seine Menschen verantwortungsvoll und nachhaltig umgehen.

Die einmalige Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns ist kostbar für Menschen, Pflanzen und Tiere und deshalb besonders geschützt. Drei Nationalparks, sieben Naturparks und drei Biosphärenreservate bewahren hier im Norden die Flora und Fauna – mehr als in jedem anderen Bundesland in Deutschland. Ein Teil der Buchenwälder des Nationalparks Jasmund und bei Serrahn im Müritz Nationalpark sind als Weltnaturerbe anerkannt worden.

In Mecklenburg-Vorpommern bedeutet Natürlichkeit Genuss. Hier erzeugte landwirtschaftliche Produkte sind von Natur aus wertvoll – produziert auf besten Böden durch traditionsreiche und moderne, verantwortungsbewusst handelnde Landwirtschaft, veredelt in der Region. Hier kann man sich auf die Qualität der Produkte verlassen – und unbeschwert genießen.

Natur und Wirtschaft schließen sich in Mecklenburg-Vorpommern nicht aus. Im bewussten Mit- und Füreinander übernimmt die Wirtschaft Verantwortung für den Erhalt der intakten Natur und damit für den natürlichen Reichtum des Landes.

Bildung und Wissenschaft

  •     Vielfalt und Qualität in Bildung
  •     Spitzenforschung und hervorragende Lehre
  •     Ausgangspunkt für Innovationen und Impulse in die Wirtschaft
  •     verbindende Lage der Region im Ostseeraum
  •     Nähe und Miteinander

In Wissenschaft und Forschung werden die natürlichen Stärken des Landes vielfältig und nachhaltig genutzt. Mecklenburg-Vorpommern steht für Spitzenforschung, hervorragende Lehre und innovative Technologien.

Studierende finden in Mecklenburg-Vorpommern anerkannt attraktive Studienbedingungen und Perspektiven. An zwei Universitäten und fünf Hochschulen im Land wird die Suche nach Antworten auf Fragen von Gegenwart und Zukunft erfolgreich als Herausforderung und Chance begriffen.

Mecklenburg-Vorpommern bietet (Frei-)Raum für Forschergeist und ist Ausgangspunkt für Innovationen. Eine vielfältige Forschungslandschaft, professionelle Netzwerke und die enge Kooperation zwischen Hochschulen und innovativen Wirtschaftsunternehmen schaffen dafür beste Voraussetzungen.

Tourismus

  • "Urlaub ist unsere Natur."
  • innovativ, modern, stabil, nachhaltig
  • gibt Impulse für Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft
  • sichert Infrastruktur und öffnet Perspektiven
  • erhöht die Lebensqualität

Mecklenburg-Vorpommern ist eine der modernsten und leistungsfähigsten Urlaubsregionen Europas und das Urlaubsziel Nr.1 in Deutschland. Nirgendwo verbringen so viele Deutsche, vor allem Familien, einen längeren Urlaub. In keinem anderen Bundesland ist der Anteil von ost- und westdeutschen Gästen so ausgewogen wie hier.

In Mecklenburg-Vorpommern steht die Wiege der deutschen Bäderkultur, die sich heute in einer vielseitigen Erholungs- und Gesundheitslandschaft ausdrückt.

Mecklenburg-Vorpommern bietet ein "Meer von Möglichkeiten": 1.943 km Ostsee- und Boddenküste, 2.000 Binnenseen, zahlreiche Naturschutzgebiete, Biosphären-reservate, Nationalparks oder Buchenwälder, die Teil des UNESCO-Weltnaturerbes sind. Dazu geschichtsträchtige Hansestädte, mehr als 2.000 Schlösser und Herrenhäuser, die größten deutschen Inseln und traditionsreiche Ostseebäder.

Der Tourismus ist der wichtigste Imageträger für Mecklenburg-Vorpommern. Er befindet sich auf stabilem Wachstumskurs und versteht sich als Türöffner und Impulsgeber für die Gesellschaft, Kultur und alle Wirtschaftsbereiche.

Als Querschnittsbereich mit Breitenwirkung trägt der Tourismus einen großen Teil zu Wertschöpfung und Wirtschaftskraft des Landes bei. Davon profitieren Kultur, Bau, Einzelhandel, Land- und Ernährungswirtschaft sowie die Gesundheitsbranche.

Im Tourismus bieten sich beste Perspektiven für Unternehmer, Fach-, Führungs- und Nachwuchskräfte.

Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern ist Lebensqualität. Er fördert das Zusammenleben und den Austausch.

Der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern agiert innovativ und nachhaltig. Er bewahrt seine natürlich Voraussetzungen und setzt mit aller Kraft auf Qualität.

Gesundheit

  • Einklang von Mensch und Natur
  • hohe Lebensqualität
  • Standort für Spitzenmedizin, Forschung und Entwicklung
  • attraktive, sichere berufliche Perspektiven für Fachkräfte
  • vernetzte Angebote

In Mecklenburg-Vorpommern liegt Gesundheit nachweislich in der Luft. Nirgendwo sonst in Deutschland ist diese so sauber wie hier. Ostsee und Seen, die weithin geschützte Natur mit ihren einzigartigen Landschaften und Wäldern, die Weite und Ruhe – das macht Mecklenburg-Vorpommern zur ersten Adresse.

Die Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern bietet als "Branche mit Zukunft" Chancen für ambitionierte Menschen mit Forscherdrang und Pioniergeist in allen Berufsfeldern rund um die Gesundheit und Perspektiven für qualifizierte Fachkräfte mit sicheren Arbeitsplätzen und einer sehr guten Work-Life-Balance.

Mecklenburg-Vorpommern setzt auf beste Qualität und Individualität als Merkmal aller Angebote – gemeinsam ist das Land auf dem Weg zum "Gesundheitsland Nr. 1" in Deutschland.

Mit seiner vielseitigen Bäder-, Luftkur- und Erholungslandschaft gehört Mecklenburg-Vorpommern zu den leistungsfähigsten Gesundheitsregionen Europas.

MV-Links Aktuelle Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern