Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Land zum Leben: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Wirtschaft & Arbeit: Überblick

Kampagnen-Spot : "Schleuse"

Zwei Frauen beim passieren einer medizinischen Schleuse.

Bildung & Wissenschaft: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Mann steht am Seeufer und hält ein Mikrofon über die Wasseroberfläche.

Natur & Ernährung: Überblick

kampagnen-Spot : "Brötchen holen"

Ein Junge paddelt in einem Boot.

Familie: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Gesundheit & Sport: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Jugendlicher nimmt Töne mit einem Mikrofon im See auf.

Kultur & Freizeit: Überblick

Presse

29. August 2016 — Schwerin Gesucht: der "Master of Slam 2016". Poetry Slam-Meisterschaft startet in neue Runde Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern

„High Noon“ am Mikrofon: Der Poetry-Slam-Wettbewerb „Master of Slam“ geht am 26. Oktober 2016 in eine neue, seine dritte Runde.

„High Noon“ am Mikrofon: Der Poetry-Slam-Wettbewerb „Master of Slam“ geht am 26. Oktober 2016 in eine neue, seine dritte Runde. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen im Literaturhaus Rostock 2014 und in der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald 2015, kehrt die erfolgreiche Veranstaltungsreihe in diesem Jahr nach Rostock zurück.

Die Hochschulmarketingkampagne „Studieren mit Meerwert - Studieren in Mecklenburg-Vorpommern“ lobt mit dem Dichterwettstreit „Master of Slam“ ein Veranstaltungsformat aus, das auf zeitgemäße Weise für den Studienstandort Mecklenburg-Vorpommern wirbt. 

2016 zum bereits dritten Mal, verspricht der Dichterwettstreit „Master of Slam“ spannende Duelle auf höchstem literarischem und rhetorischem Niveau. Der Wettbewerb „Master of Slam“ sucht in diesem Jahr die Favoriten in den Kategorien Publikumspreis, Jurypreis und vergibt den Preis der Facebook-Community von „Studieren mit Meerwert“. Zu gewinnen gibt es u. a. poetische Blicke auf das Land während eines Aufenthalts-Stipendiums im „Künstlerhaus Lukas“ im Ostseebad Ahrenshoop oder einen Auftritt bei der Literaturshow „Prosanova“ im Literaturhaus Rostock. Zusätzlich qualifiziert sich der oder die bestplatzierte Teilnehmer/in aus MV direkt für die Landesmeisterschaften im Poetry Slam.

Alle Informationen zur Hochschulmarketingkampagne „Studieren mit Meerwert“ und der Veranstaltungsreihe „Master of Slam“ gibt es auf www.studieren-mit-meerwert.de.

MV-Links Aktuelle Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern