Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Land zum Leben: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Wirtschaft & Arbeit: Überblick

Kampagnen-Spot : "Schleuse"

Zwei Frauen beim passieren einer medizinischen Schleuse.

Bildung & Wissenschaft: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Mann steht am Seeufer und hält ein Mikrofon über die Wasseroberfläche.

Natur & Ernährung: Überblick

kampagnen-Spot : "Brötchen holen"

Ein Junge paddelt in einem Boot.

Familie: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Gesundheit & Sport: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Jugendlicher nimmt Töne mit einem Mikrofon im See auf.

Kultur & Freizeit: Überblick

Presse

Nr. 3/2014 10. Juni 2014 — Schwerin Mecklenburg-Vorpommern-Tag in der Residenzstadt Neustrelitz: „Norddeutsch, natürlich und romantisch“ Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern

„Norddeutsch, natürlich, romantisch – das ist Mecklenburg-Vorpommern.“ – unter diesem Motto lädt der inzwischen 11. Mecklenburg-Vorpommern-Tag vom 20. bis 22. Juni 2014 in die Residenzstadt Neustrelitz ein.

Zweieinhalb Tage lang feiern die Neustrelitzer und ihre Gäste das größte Landesfest Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering: „Neustrelitz ist eine Stadt mit Charme und Geschichte, eine Perle der Mecklenburgischen Seenplatte. Sie ist ein wunderbarer Ort für unseren „romantischen“ MV-Tag. Ich freue mich auf das Landesfest, das viel Spaß, Unterhaltung und Information für die ganze Familie bieten wird.“

Die Gastgeberstadt und das „Gesicht des MV-Tages“

Erstmals hat der Mecklenburg-Vorpommern-Tag ein „Gesicht“. Mit ihrem Lächeln wirbt Neustrelitz´ Strelitzien-Königin Romy Wibelitz für die Gastgeberstadt. Bürgermeister Andreas Grund sieht Neustrelitz bestens vorbereitet: „Die Neustrelitzerinnen und Neustrelitzer freuen sich darauf, zum MV-Tag tausende Gäste in unserer Stadt zu begrüßen. Viele werden selbst mit ihren Familien das Fest besuchen oder sogar mitwirken. Unser Theater, unsere Vereine, Kirchen, Chöre, Orchester, Schulklassen – sie alle machen mit und tragen so zum Gelingen des MV-Tages bei. Ich freue mich auch besonders darüber, dass wir große Fortschritte bei den Bauvorhaben u.a. am Bahnhof, im Schlossgarten und an der Orangerie erzielen konnten. Wir werden gute Gastgeber sein.“

Mitfeiern: Das Programm

Den Auftakt zum Landesfest macht am Freitagabend (20. Juni) die „Opening-Party“ von Ostseewelle Hitradio Mecklenburg-Vorpommern, bei der u.a. Künstler wie Loona und Sebastian Hämer auf der Landesbühne auf dem Neustrelitzer Markt stehen werden.  

Am Sonnabend (21. Juni) gibt es ab 11.00 Uhr ein durchgehendes, abwechslungsreiches Programm auf der Landesbühne, moderiert von Ralf Markert, „Morgen-Mann“ von NDR1 Radio MV. Unterhaltung für Groß und Klein ist auf insgesamt vier Bühnen erlebbar, die alle fußläufig in den Festbereichen des MV-Tages zu erreichen sind. Bevor Ministerpräsident Erwin Sellering und Neustrelitz´ Bürgermeister Andreas Grund um 13.00 Uhr den Mecklenburg-Vorpommern-Tag auf der Landesbühne offiziell eröffnen, singt Isabell Schmidt, Greifswalderin und Zweitplatzierte bei „The Voice of Germany“ 2012. Am Sonntag (22. Juni) ist die Landesbühne auch Schauplatz für das Abschlusskonzert des Mecklenburg-Vorpommern-Tages mit der Kultband „Karussell“, präsentiert von ANTENNE MV, ab 16.30 Uhr.
Mitfiebern: Erstmals „Public Viewing“ beim MV-Tag

Der MV-Tag in Neustrelitz steht in diesem Jahr nicht nur im Zeichen der Romantik. König Fußball schwingt sein Zepter in der Residenzstadt. Am Sonnabend (21. Juni) steigt das große „Public Viewing“ zur Fußball WM an der Landesbühne. Das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana präsentieren NDR 1 Radio MV und NDR 2 mit einem „Warm-Up“ ab 18.30 Uhr, u.a. mit Live Musik und DJ. Die Moderatoren von NDR 1 Radio MV, Ralf Markert und NDR 2, Christopher Scheffelmeier führen durch den spannenden Abend.

Mitreden: Die Landesregierung auf dem Markt

Die Staatskanzlei und die Ministerien des Landes Mecklenburg-Vorpommern präsentieren sich erstmals in neu gestalteten Pagoden auf dem Neustrelitzer Marktplatz. Dort wird es viele Gelegenheiten für die Bürgerinnen und Bürger geben, mit dem Ministerpräsidenten und den Ministerinnen und Ministern der Landesregierung ins Gespräch zu kommen. An der Pagode der Staatskanzlei lädt das Landesmarketing MV zu seiner beliebten Strandkorb-Fotoaktion ein. Von der Neustrelitzer Seestraße über den Hafen, den Schlossgarten und den Buttelplatz bis zur Schlossstraße erstreckt sich das Festgelände mit der Landesmeile und den Präsentationen der Landkreise und kreisfreien Städte, dem „Ideenland MV“, dem Erlebnisbereich „Meisterhandwerk“, der Präsentation der Kirchen, dem „Kinder- und Sportland“, der Präsentation der Rettungs- und Sicherungskräfte, von Bundeswehr und Landespolizei und der Sponsoren.

MV-Tag im „Jahr der Romantik“

Getreu dem Motto des MV-Tages wird es im Schlossgarten der Residenzstadt romantisch. Historische Spiele und stimmungsvolle Illumination machen Lust auf die Mittsommernacht.

Hier kann gefeiert und entspannt werden. Zugleich präsentieren sich viele Partner der Initiative zum „Jahr der Romantik“ in Mecklenburg-Vorpommern mit künstlerischen Darbietungen und viel Information auf dem Festgelände.

DRK feiert „150 Jahre in MV“

Das Deutsche Rote Kreuz feiert sein 150. Gründungsjubiläum in Mecklenburg-Vorpommern beim MV-Tag in Neustrelitz. Vorgesehen sind eigene Bühnenprogramme, ein Empfang und eine Benefiz-Gala.
Dank an Sponsoren und Partner

Der Mecklenburg-Vorpommern-Tag in Neustrelitz wird durch das Land getragen und von vielen Partnern und Sponsoren mit ermöglicht. Der Leiter des Landesmarketings MV, Peter Kranz-Glatigny: „Wir freuen uns sehr, dass unser Landesfest so viele Freunde und treue Begleiter gefunden hat. Der MV-Tag steht für viel Engagement und Gemeinsamkeit.“

Umfangreiches Programmheft erschienen

Alle Informationen zum Programm des Mecklenburg-Vorpommern-Tages in Neustrelitz, den Festbereichen, den Partnern und Sponsoren, zur Anreise und zu den Parkmöglichkeiten, sind in einem 40-seitigen Programmheft erschienen.

Sie sind ebenso auf der Homepage www.mvtag2014.de abrufbar. Das Landesmarketing MV berichtet an allen Festtagen auf seiner Facebook-Seite www.facebook.com/mvtutgut aus Neustrelitz.

MV-Links Aktuelle Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern