Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Land zum Leben: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Wirtschaft & Arbeit: Überblick

Kampagnen-Spot : "Schleuse"

Zwei Frauen beim passieren einer medizinischen Schleuse.

Bildung & Wissenschaft: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Mann steht am Seeufer und hält ein Mikrofon über die Wasseroberfläche.

Natur & Ernährung: Überblick

kampagnen-Spot : "Brötchen holen"

Ein Junge paddelt in einem Boot.

Familie: Überblick

Kampagnen-Spot : "Rush Hour"

Ein Mann schaut sitzend dem Kranichzug nach.

Gesundheit & Sport: Überblick

Kampagnen-Spot : "Tönesammler"

Ein Jugendlicher nimmt Töne mit einem Mikrofon im See auf.

Kultur & Freizeit: Überblick

Presse

Nr. 5/ 2014 1. September 2014 — Schwerin Preis für „Magic-Garden“ - Mecklenburg-Vorpommern Publikumsliebling auf dem Internationalen Flower Festival in Tallinn Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern

Der "Magic-Garden" auf dem Internationalen Flower Festival in Tallinn (Bild: Landwirtschaftsministerium Estland)

Der „Magic-Garden“ Mecklenburg-Vorpommerns wurde von den Besuchern des am Wochenende zu Ende gegangenen „International Flower Festival“ in Tallinn, der Hauptstadt Estlands, zum Publikumsliebling 2014 gewählt. Damit schaffte die Garteninszenierung vom Landschaftsarchitekturbüro Proske aus Schwerin und dem Landesmarketing MV im Wettbewerb um Sympathie und Aufmerksamkeit unter mehr als 30 Schaugärten einen sehr beachteten Erfolg.

Städte und Regionen aus dem Ostseeraum zeigten in Tallinn die Vielfalt und Einzigartigkeit ihrer Gartenkulturen. Neben Gastgeber Estland präsentierten sich Finnland, Kiel und Mecklenburg-Vorpommern. Mehr als 400.000 Besucher besichtigten den „Magic-Garden“, eine Mischung aus Naturerlebnis und Magie. Als Fotoobjekte wurden dabei ein Bilderrahmen und die Liegestühle gern angenommen. Die Landesmarke trat mit dem internationalen Slogan der Landeskampagne  „Mecklenburg-Vorpommern - Best of Northern Germany“ auf. Die Idee des „Magic-Gardens“, Mecklenburg-Vorpommern als Land zum Genießen, Erholen und Arbeiten in und mit der Natur; kurz: als „Land zum Leben“ zu bewerben, ist aufgegangen, konstatiert der Leiter des Landesmarketings MV, Peter Kranz-Glatigny: „Unser MV-Garten war Anziehungspunkt und Sympathieträger für viele Besucher. Er zeigte die Verbundenheit beider Länder und der Partnerstädte Schwerin und Tallinn auf schönste Weise.“

MV-Links Aktuelle Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern