Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Über das Land zum Leben.

Wirtschaft & Arbeit

Bildung & Wissenschaft

Natur & Ernährung

Familie

Gesundheit & Sport

Kultur & Freizeit: Überblick

Wissenschaft und Forschung in Mecklenburg-Vorpommern

Wissenschaft und Forschung sind
wichtige Arbeits-Bereiche
in Mecklenburg-Vorpommern.

Wissenschaftlerin bei der Arbeit

Wissenschaftler
in Mecklenburg-Vorpommern
machen erfolgreiche Forschung:

  • In Einrichtungen, die für die Wissenschaft arbeiten:
    Das sind Universitäten und  Staatliche Hochschulen.
  • In Einrichtungen, die nur für Forschung arbeiten.
  • In der Computer-Technik.
  • In der Industrie.
Universität mit zwei Studenten

Es gibt 2 Universitäten:

In Greifswald und in Rostock.

Es gibt 5 Staatliche Hochschulen:

  • In Neubrandenburg
  • In Güstrow
  • In Stralsund
  • In Wismar
  • In Rostock

In Mecklenburg-Vorpommern sind:
3 große Forschungs-Institute.

Ein Institut ist: Eine Einrichtung für die Forschung.

Die Institute heißen:

  • Leibniz
  • Fraunhofer
  • Max-Planck

Einige Beispiele für Forschungs-Bereiche:

Forscher arbeiten in der Lebensmittel-Industrie:

Die Lebensmittel-Industrie möchte
gesunde Lebensmittel produzieren.
Forscher untersuchen:
Kann die Industrie die Lebensmittel noch verbessern?
So können Lebensmittel aus MV immer gut sein.

Windräder

Forscher arbeiten
für die Umwelt-Technik.

Zum Beispiel:
Wind vom Meer bewegt die modernen Wind-Mühlen.
So können wir Strom erzeugen.
Forscher wollen die Wind-Mühlen immer weiter verbessern.

Forscher arbeiten in der Computer-Technik:

Forscher wollen zum Beispiel das Internet immer schneller machen.
Andere Forscher wollen Computer-Programme besser machen:
Zum Beispiel für die Medizin.