Logo: MV (Mecklenburg-Vorpommern) tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Markenportal

Über das Land zum Leben.

Wirtschaft & Arbeit

Bildung & Wissenschaft

Natur & Ernährung

Gesundheit & Sport

Familie

Kultur & Freizeit: Überblick

6. Studieren mit Meerwert

Studieren mit Meerwert (StmMw) ist die Hochschulmarketingkampagne des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Landesmarke MV und Hochschulmarketingkampagne Studieren mit Meerwert

Die Hochschulmarketingkampagne Studieren mit Meerwert (StmMw) geht mit der Markenstrategie der Landesmarke und den Kernbotschaften für das Land Mecklenburg-Vorpommern einher. Die Hochschulmarketingkampagne wird visuell in das Corporate Design des Landes eingebunden, der Bezug zur Landesmarke MV muss immer hergestellt sein. 

Das Kampagnenlogo StmMw muss stets in den im Markenhandbuch der Landesmarke definierten Formen und Darstellungen verwendet werden und darf in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern

Der Zusammenhang mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern muss immer gegeben sein. Das Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) wird immer gleichzeitig mit dem Landessignet MV mit Claim und dem ausgeschriebenen „Mecklenburg-Vorpommern“ dargestellt:

Anwendungen, die ohne weiteren Kontext kommunizieren (z. B. Flyer, Anzeigen, Messestände, Online-Werbeanzeigen) stellen den Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern her:
­– über das Landessignet mit Claim und Informationszusatz „Mecklenburg-Vorpommern“ oder
– über das Landessignet mit Claim und einen Textzusatz auf der Anwendung (z. B. „Studiere in Mecklenburg-Vorpommern.“)

Auf Webseiten oder Social-Media-Kanälen findet der Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern über das Landessignet MV im Seitenkopf statt. Fotos, Bewegtbilder oder Posts innerhalb dieser Seiten müssen nicht gesondert mit einem Landessignet MV gekennzeichnet werden.

Diese Regelung gilt auch für den Einsatz des EFRE-Logos:
Bei Anwendungen wie Social-Media-Posts, die in einem Kontext platziert werden, die das Landessignet MV und das EFRE-Logo schon zeigen (z. B. bei Instagram und Facebook im Profilbild), kann auf diese im Post verzichtet werden.

Markenhierarchie und präferierte Platzierung

Müssen alle Logos in einer Anwendung (z. B. einer Online-Werbeanzeige) gezeigt werden, gilt folgende Darstellungshierarchie (Größe, Platzierung) für Inhalte:
1. Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw): am größten, oben links; in Animationen zuerst
2. Landessignet MV mit Claim: oben rechts
3. EFRE-Logo: in der gleichen Breite wie das Landessignet MV, unten links oder unten rechts
4. Informationstext, z. B. Social-Media-Kanäle: unten rechts

Konkrete Vorgaben zu Abbildungsgrößen, Größenverhältnissen, Platzierung und Schutzzonen sind unter Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert definiert.

Darstellung des Landessignets MV in der Hochschulmarketingkampagne Studieren mit Meerwert (StmMw)

In der Hochschulmarketingkampagne StmMw wird immer das Landessignet MV Image in der deutschen oder internationalen Version eingesetzt.
Es kommen ausschließlich die Farbversionen des Landessignets MV zum Einsatz; auf dem Hintergrund Himmelblau kann auch die Strichversion Weiß platziert werden.
Kann der Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern nicht über den Kontext hergestellt werden, wird das Landessignet MV Image mit Informationszusatz „Mecklenburg-Vorpommern“ verwendet.

Die passenden Landessignets MV können im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Download Landessignet Image und Landessignet Image international

Dem Kapitel 3. können weitere Vorgaben zu 3.3 Dateinamen und Dateiformate, 3.4 Schutzzone und 3.5 Abbildungsgrößen des Landessignets MV entnommen werden.

Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw)

Das Kampagnenlogo StmMw liegt in einer festgelegten Form vor. Das Logo darf nur in den dokumentierten Versionen und zusammen mit dem Landessignet MV Image (Landessignet mit Claim) verwendet werden.

Sprachversionen

Das Kampagnenlogo Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) liegt in zwei unterschiedlichen Sprachversionen vor. Die englischsprachige Version wird für alle internationalen Anwendungen genutzt.

Die Dateien des Kampagnenlogos StmMw stehen im Downloadbereich des Landesportals zur Verfügung:
Download Kampagnenlogo StmMw
Download Kampagnenlogo StmMw-int

Farbigkeit

Das Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) wird ausschließlich in der Farbversion eingesetzt. 
Das Kampagnenlogo nutzt einen eigenen Blauton: 
CMYK: C100 M0 Y0 K0, RGB: R0 G159 B227
In der übrigen Gestaltung (z. B. Hintergründe, Textelemente) werden die im Corporate Design festgelegten MV-Farben eingesetzt.

Hintergründe

Das Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) wird entweder auf einem vollflächigen Hintergrund in Weiß (bevorzugt) oder Himmelblau eingesetzt. Auf Anzeigen, Social-Media-Posts, Bewegtbildern sowie auf Veranstaltungsmaterialien darf das Kampagnenlogo StmMw auf einem Bildmotiv platziert werden. Dabei müssen ein ausreichender Kontrast zum Bildhintergrund und eine gute Lesbarkeit immer gewährleistet sein

Abbildungsgröße

Das Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) wird immer zusammen mit dem Landessignet MV Image (Landessignet mit Claim) abgebildet.
Das Kampagnenlogo bezieht sich in seiner Größe auf die Abbildungsgröße des Landessignets MV: Die Breite des Kampagnenlogos beträgt 115 % der Breite des Wort-Bildzeichens.
Kapitel 3.5 Abbildungsgrößen beschreibt die Standard- und Mindestgröße des Landessignets MV. Für viele Anwendungen, wie den Einsatz in den Social-Media-Kanälen, ist die Größe des Landessignets MV festgelegt.
Entsprechend wird das Kampagnenlogo StmMw skaliert.
Beispiel: Auf einer Din A4-Anzeige wird das Landessignet MV in 80 % der Dateigröße eingesetzt; das entspricht einer Abbildungsbreite von 32 mm des Wort-Bildzeichens. Das Kampagnenlogo StmMw wird hier mit einer Breite von 36,8 mm eingesetzt.

Schutzzone 

Das Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) verfügt über eine Schutzzone, in der kein anderes Element platziert werden darf. Diese Schutzzone entspricht einem Viertel der Größe des MV-Punktes des Kampagnenlogos zu allen Seiten.

Platzierung

Das Landessignet MV und das Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) werden immer zusammen in einer Anwendung dargestellt. Das Landessignet MV hat je nach Anwendung und Format festgelegte Platzierungen, siehe Kapitel 3.6 Platzierungen und Kapitel 5. Anwendungen. Diese Platzierungen des Landessignets MV auf festgelegten Anwendungen werden beibehalten, das Kampagnenlogo StmMw wird zusätzlich platziert.

Grundsätzlich wird das Kampagnenlogo StmMw oben links (z. B. Anzeigen, Webseite, PPT, Publikationen, Social-Media-Profilfoto) oder mittig (z. B. Intro, Outro) platziert. Bei der mittigen Platzierung steht das Kampagnenlogo StmMw immer zuerst, das bedeutet links bzw. oberhalb des Landessignets MV.
In animierten Anwendungen können das Kampagnenlogo StmMw und das Landessignet MV auch zeitlich nacheinander gezeigt werden; das Kampagnenlogo StmMw erscheint zuerst.
In Ausnahmefällen sind andere Platzierungen in Rücksprache mit dem Landesmarketing möglich.

Bei Veranstaltungen und Messen muss bei der Platzierung des Kampagnenlogo StmMw die Sichtbarkeit im Raum bzw. die Foto-/Kameraperspektive berücksichtigt werden. In diesen Fällen kann das Logo mehrfach im Raum eingesetzt werden.

Das Kampagnenlogo StmMw ist kein Kooperationslogo des Landessignets MV, daher wird keine Trennlinie zwischen den Logos verwendet. Wird ein EFRE-Logo eingesetzt, orientiert sich dessen Größe an der des Landessignets MV. 

Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) in Extremformaten

In Ausnahmefällen ist eine Modifizierung des Kampagnenlogos StmMw möglich: Um eine lesbare Größendarstellung des Kampagnenlogos StmMw zu gewährleisten, kann bei extremen Quer- oder Hochformaten (z. B. digitale Anzeigen, Banner) die Anordnung (nicht aber die Größenverhältnisse) der drei Punkte geändert werden. Die Leselogik muss dabei erhalten bleiben: Zuerst soll „Studieren in“, dann „MV.“ gelesen werden.

Nicht erlaubte Darstellung

Das Kampagnenlogo Studieren mit Meerwert (StmMw) ist in Aufbau, Farbigkeit und Darstellungfestgelegt und darf nicht verändert werden. Es darf nur in den dokumentierten Versionen verwendet werden. Eine Ausnahme stellt die Neuanordnung für extremformatige Anwendungen dar.

Das Kampagnenlogo StmMw darf nicht durch das Weglassen und Hinzufügen von Elementen oder durch fremde Typografie oder anderen Text verändert werden. Es darf nicht verzerrt, gestaucht, umgefärbt, angeschnitten, verfremdet, gestürzt oder gedreht werden. 

Es wird ausschließlich die Farbversion des Kampagnenlogos StmMw verwendet.

Weitere Gestaltungselemente

Für die Gestaltung der Hochschulmarketingkampagne Studieren mit Meerwert (StmMw) werden die Gestaltungselemente des Corporate Designs der Landesmarke MV übernommen:
– Schrift Macho und Typografie
– Farben
– Gestaltungselemente Landschaftsflächen und Landschaftslinien (wo sinnvoll, z. B. bei Gestaltung von Publikationen)

Die Vorgaben dazu finden sich im Kapitel 4. Corporate Design.

Standards und Vorlagen für konkrete Anwendungen (z. B. Publikationen, PPT, Intro, Outro, Bauchbinden, Untertitelung Bewegtbild) werden ebenfalls aus dem Kapitel 4. Corporate Design der Landesmarke MV übernommen.

Folgende Gestaltungsregeln und Ausnahmen gelten zusätzlich für die Hochschulmarketingkampagne StmMw:
– Das Kampagnenlogo StmMw nutzt einen eigenen Blauton: CMYK: C100 M0 Y0 K0, RGB: R0 G159 B227.
– Himmelblau ist die Hauptfarbe bei StmMw.
– Die Farbe für Schrift (z. B. Überschriften der Publikationen) und weitere Gestaltungselemente ist standardmäßig Himmelblau.
– Ausnahmen in der Nutzung von Himmelblau sind zugelassen (z. B. Hintergründe bei Outro, Bannern oder Online-Werbung können Himmelblau sein).
– Das Landessignet MV kann auf der Hintergrundfarbe Himmelblau stehen.

Typografie

Schriftart ist die Macho.
Schriftfarbe ist Himmelblau auf Weiß oder hellen Bildern bzw. Weiß auf Hintergrund in Himmelblau oder dunklen Bildern.

Die Typografie orientiert sich an den Standards und Templates der Landesmarke MV:
– Schriftschnitte: Regular, Medium, Semibold Bold Kursiv; Bold Kursiv wird nur für Anzeigen und Posts verwendet.
– Linksbündiger Satz ist bevorzugt, Ausnahmen: Posts, Anzeigen-Überschriften, Veranstaltungsausstattung.
– Gemischtschreibweise (keine Versalien) für Überschriften und Fließtexte.
– Kursive werden ausschließlich in Anzeigen und Posts verwendet.
– Gleiches gleich behandeln: Auf eine einheitliche Verwendung weniger, definierter Schriftschnitte und Auszeichnungen ist zu achten.
Schreibweisen (z. B. Telefonnummern, URLs) entsprechen den Vorgaben für die Landesmarke MV

Formelemente und Illustrationsstil

Neben der Verwendung der Landschaftsflächen und Landschaftslinien aus dem Coporate Design der Landesmarke MV ist eine reduzierte Anzahl von Formen für die Kampagnengestaltung StmMw definiert. Diese kommen vor allem in digitalen Anwendungen (z. B. Online-Werbung, Social-Media-Posts) zum Einsatz.

Für die Hochschulmarketingkampagne StmMw sind folgende Formen definiert: Kreis, Landesumriss und Textfahnen. Neue Anforderungen oder die Weiterentwicklung der Kampagne können die Einführung von weiteren Elementen erforderlich machen.

Bei der Gestaltung neuer Formelemente ist auf den einheitlichen Illustrationsstil und Einsatz zu achten:
– Die Formsprache ist flächig, ohne Konturen, es werden klare Formen genutzt (z. B. Kreis anstatt Oval, stilisierter Landesumriss).
– Verwendete Farben: Weiß, Himmelblau
– Elemente sind opak, es werden keine Transparenzen verwendet.
– Es kommen keine 3D-Effekte oder Schatten zum Einsatz.
– Elemente gleicher Funktion sind immer gleich gestaltet (z. B. Verwendung gleicher Schriftschnitte, gleicher Satz, gleiche Platzierung im Format).
– Elementen wird eine Funktion zugeordnet und der Einsatz in der Gestaltung ist definiert (z. B.: Der Kreis ist Träger von Informationen, das kann Text, Zeichen/Icon oder ein Foto sein. Er kann auf einfarbige Hintergründe in Weiß oder Himmelblau bzw. auf Fotos/Illustrationen gestellt werden. Er kommt auf Anzeigen, Infoflyern und Posts zum Einsatz).

Anwendungen

Für einige Anwendungen ist der Einsatz des Kampagnenlogos Studieren mit Meerwert (StmMw) festgelegt.

Favicon

Als Favicon der URL www.studieren-mit-meerwert.de kommt der Punkt mit Welle aus dem Kampagnenlogo StmMw zum Einsatz.

Kampagnenlogo StmMw in Profilbildern

Im Profilbild wird das Kampagnenlogo StmMw abgebildet. Handelt es sich hierbei um EFRE-geförderte Projekte, werden das Kampagnenlogo StmMw und das EFRE-Logo im Profilbild abgebildet. Der Hintergrund des Profilbildes ist Himmelblau.

Ein Freiraum um das Logo verhindert, dass es in der üblichen Kreisform angeschnitten wird. Der Freiraum entspricht einem Viertel des MV-Punktes von allen Punkten zu den Rändern

Beispielanwendung Facebook: Auf dem Titelbild steht das Kampagnenlogo StmMw oben links, das Landessignet MV mit Claim und Zusatz „Mecklenburg-Vorpommern“ oben rechts unter Einhaltung der Schutzzonen sowie das EFRE-Logo unten rechts. Die Platzierung erfolgt innerhalb des sichtbaren Bereichs. Das Profilbild zeigt das Kampagnenlogo StmMw auf Hintergrund in Himmelblau. (Bild: TMV/Thomas Grundner)

Beispielanwendung Instagram: Da kein Titelbild vorhanden ist, werden das Kampagnenlogo StmMw und das EFRE-Logo im Profilbild abgebildet. Der Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern wird über das Textfeld hergestellt.

Webseite

Für die Webseite werden die Farben des Corporate Designs des Landes Mecklenburg-Vorpommern verwendet. Himmelblau ist bevorzugt einzusetzen. Die RGB-Farbwerte finden Sie unter 4.2 Farben.

Die markenprägende Schrift Macho wird für alle Webseiten Mecklenburg-Vorpommerns verwendet. Als automatische Ersatzschrift wird auf die Systemschrift Calibri zurückgegriffen.

Beispielanwendung: Platzierung des Kampagnenlogos StmMw oben links, des Landessignets MV mit Claim und Zusatz „Mecklenburg-Vorpommern“ oben rechts unter Einhaltung der Schutzzonen sowie des EFRE-Logos unten rechts auf der Startseite des Studienportals.

Bewegtbild

Für Intro, Outro bzw. das Impressum, Bauchbinden und Untertitelung steht eine entsprechende Vorlage zur Verfügung. Die 
Vorlagen sind in dem Programm Premiere Pro angelegt. Sollten Sie die Animationen verändern wollen, wird das Programm 
After Effects vorausgesetzt.

Die Premiere-Pro-Datei mit den notwendigen Animationsbausteinen sowie eine Anleitung zur Nutzung können im Downloadbereich heruntergeladen werden.
Download Bewegtbildvorlage

EFRE-unterstützte Projekte müssen auf dem Outro/Impressum das EFRE-Logo abbilden.

Maße der Vorlagen: 1920 x 1080 Pixel (für Full HD)

Beispielanimation mit Bewegtbild-Elementen

StmM Vorlage Video

Intro

Outro

Erweitertes Outro/Impressum

Bauchbinden, Untertitelung, Wasserzeichen 

Bauchbinden werden bei Videos der Hochschulmarketingkampagne Studieren mit Meerwert (StmMw) in Himmelblau dargestellt. Die Beschriftung stellt einen Bezug zum Land Mecklenburg-Vorpommern her. Bei Filmaufnahmen werden Ausschnitte so gewählt, dass die Einblendung einer Bauchbinde keine Gesichter oder andere relevante Bildpartien überdeckt.

Die Untertitelung ist analog zur Landesmarke MV zweizeilig und wird bei gleichzeitiger Einblendung der Bauchbinde einzeilig und nach oben verschoben, so dass sie oberhalb der Bauchbinde steht.

Das Wasserzeichen muss nicht eingesetzt werden, wenn ein Outro das Video beschließt. Wenn es eingesetzt wird, kann es je nach Bildmaterial oben links oder oben rechts platziert werden.

PowerPoint-Präsentation

Es werden die Vorgaben der Landesmarke MV und die Vorlagen „PowerPoint-Präsentation Image und Verwaltung“ verwendet. Die Schlussfolie kann eine Landschaftsfläche in Himmelblau enthalten.

Das Kampagnelogo Studieren mit Meerwert (StmMw) wird ausschließlich auf Titelfolie und Schlussfolie der PPT oben links dargestellt. Die Breite des Kampagnelogos StmMw beträgt 115 % der Breite des Wort-Bildzeichens des Landessignets MV. Weitere Informationen zu Abbildungsgröße und Schutzzone finden Sie unter Kapitel 3.4 Schutzzone.

Ansprechperson/Kontakt

Weil das Markenhandbuch nicht alles aufzeigen kann, werden sicher Fragen bei der Anwendung entstehen. Dafür stehen Ihnen die verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern (Referat 320 – Landesmarketing) jederzeit gern zur Verfügung.

Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Telefon +49 385 588-10323
landesmarketing[at]stk.mv-regierung.de