Erfolg schmeckt!

: Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

 

der Sommer ist da und mit ihm die wohl schönsten Wochen des Jahres. Ich freue mich auf den Sommerurlaub mit meiner Familie an unserer schönen Ostsee. Haben auch Sie Urlaubspläne, die zu uns nach Mecklenburg- Vorpommern führen? Wir würden uns darüber freuen. Im Namen der Mecklenburger und Vorpommern lade ich Sie herzlich ein. Unser Land punktet mit einmalig schöner Natur, mit herrlichen Stränden und klaren Seen. „Beschaulich“, so sagen viele. Wir zeigen Ihnen in diesem Magazin, wie lebendig unser Land ist. Mit spannenden Geschichten über Menschen bei uns, die Sie sicher noch nicht kennen. Mecklenburg- Vorpommern ist jung, ideenreich und engagiert. Wir stellen Ihnen Gründerinnen und Gründer vor, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen Erfolg haben. Ihre Ideen bringen unser Land voran und zeigen, dass es genau den Freiraum für unternehmerische und persönliche Entwicklung bietet, den viele Menschen suchen. Bewusst leben, abseits vom Stress der ganz großen Städte, sich einbringen können, gebraucht werden – das macht Mecklenburg-Vorpommern so lebenswert. Wir stellen Ihnen Künstlerinnen und Künstler vor, die sich mit diesem besonderen Lebensgefühl bei uns, dieser Mischung aus Verbundenheit mit der Natur, aus Ruhe und Aufbruch in ihren Werken auseinandersetzen. Sie regen uns zur Diskussion über das an, was wir in Mecklenburg-Vorpommern im besten Sinne „im Überfluss“ haben: Zukunft.

 

 PS: Ich bin mit ihnen aufgewachsen und freue mich daher besonders, dass die „Abrafaxe“ der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in diesem Heft zum 800. Geburtstag gratulieren.

 

Ihre
Manuela Schwesig

Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern

: Land

Kleine Werkstatt – großer Erfolg

Manufakturen in Mecklenburg-Vorpommern produzieren für überregionale Märkte.

Weiterlesen

: Leute

Wo Künstler gern Wurzeln schlagen

Ein Graffitikünstler, der das Landleben liebt. Ein Filmemacher, der Menschen aus der Region auf die Leinwand bringt. Eine Grafikerin, die Schnecken über Tastaturen kriechen lässt. In MV fühlen sich Künstler vieler Genres zu Hause. Wir haben fünf Kreative getroffen, die Mecklenburg- Vorpommern einen bunten Anstrich verpassen.

Weiterlesen

: Leute

Aus Schwerin in die Welt

Das Ehepaar Zimmermann kam aus Markdorf in Baden-Württemberg und brachte das halbe Familienunternehmen mit. ZIM Flugsitz GmbH gehört zu den größten Produzenten von Flugzeugsitzen für Flugzeughersteller der zivilen Luftfahrt. Angelika Zimmermann steht dabei für Innovation und Unternehmergeist an einem Standort, den sie selbst „traumhaft“ nennt.

Weiterlesen

: Leben

Rügen – Eine Insel hält Balance

Axel Matrisch hat den Windstrom im Blick: Von seinen Displays kann er ablesen, wie schnell sich die Rotorblätter drehen, wie viel Energie sie draußen auf See erzeugen und wie viel davon an Land ankommt. In seiner dunkelgrünen Zentrale im Hafen von Sassnitz- Mukran auf Rügen kontrolliert Matrisch, wie stark der Wind bläst, wie hoch sich die Ostseewellen auftürmen und ob ein fremdes Schiff sich zu nah an die Windkrafträder heranwagt.

Weiterlesen

: Gastbeitrag

Strandurlaub? Pustekuchen!

Es könnte so schön sein: Nach über 40 Jahren voller aufregender Reisen durch die Weltgeschichte gibt es für die Abrafaxe im monatlich erscheinenden Comic-Magazin MOSAIK endlich mal eine Verschnaufpause am Ostseestrand.

Weiterlesen

: Verlosung

Schlossfestspiele MV

Wir verlosen 2 x 2 Freikarten für die Oper „Tosca“ am 17. Juli 2018 der Schlossfestspiele in Schwerin.

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail bis zum 30.06.2018 an
info[at]mv-tut-gut.de
Stichwort: Verlosung*

 

Gewinnspielbedingungen

: Leute

Usedomer Musikfestival – 3 Fragen an Intendant Thomas Hummel

Pünktlich zum Herbstbeginn lockt das Usedomer Musikfestival wieder auf die Sonneninsel Usedom. In malerischen Kirchen, kaiserzeitlichen Hotels und im gewaltigen Kraftwerk Peenemünde erklingen dann die musikalischen Reichtümer der Ostsee. In diesem Jahr feiert das Festival sein 25-jähriges Bestehen. Mehr zum Festival berichtet uns Intendant Thomas Hummel.

Weiterlesen

: Land

Unterwegs in MV

Fakten, Fakten, Fakten

MV-Magazin Q2 | 2018: Erfolg schmeckt!

herunterladen, PDF

Kalender

Spotlight

Juni

 : Festspiele MV

15. Juni bis 16. September 2018

Die 26. Ausgabe des drittgrößten Musikfestivals Deutschlands bietet mit über 160 Konzerten und 90 Veranstaltungsorten ein aufregendes Programm. Große Namen der Klassik und internationaler Spitzennachwuchs laden zu einem idyllischen Klangerlebnis an ungewöhnlichen Orten ein. (Bild: Geert Maciejewski)

www.festspiele-mv.de

 : "Two Times: Ilya and Emilia Kabakov"

18. Juni bis 15. Juli 2018

Die Rostocker Kunsthalle zeigt mit der Ausstellung „Two Times“ Werkeder beiden international bekannten Künstler Ilya und Emilia Kabakov. Die Ausstellung beschäftigt sich mit unterschiedlichen Epochen der Malerei der Kabakovs. (Foto: Bernd Borchardt, Berlin)

www.kunsthallerostock.de

 : Schlossfestspiele Schwerin

22. Juni bis 28. Juli 2018

An einem der schönsten historischen Plätze Deutschlands spielt sich ein absolutes Opern-Highlight ab: Die Spielstätte „Alter Garten“ beherbergt den Klassiker „Tosca“. Im Schlossinnenhof wird das Schauspiel „Dracula“ nach Bram Stoker aufgeführt. (Bild: Silke Winkler)

www.mecklenburgisches-staatstheater.de

 : Störtebeker Festspiele

23. Juni bis 8. September 2018

Mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, vier Schiffen und spektakulären Stunts sind die Störtebeker Festspiele eine großartige Gelegenheit, um einen Sprung in die Vergangenheit zu wagen. Mit „Ruf der Freiheit“ geht das Spektakel nun schon in die 26. Saison. (Bild: Störtebeker Festspiele)

www.stoertebeker.de

Juli

 : Klassikertage Wismar

5. Juli bis 11. August 2018

Ein absolutes Muss für Theaterliebhaber! An einem der ungewöhnlichsten und atemberaubendsten Spielorte des klassischen Theaters, der St.-Georgen-Kirche in Wismar, werden das zeitkritische Stück „Der Drache“ und der Klassiker „Jedermann“ aufgeführt. (Bild: Klassikertage Wismar)

www.klassikertage-wismar.de

 : Warnemünder Woche

7. bis 15. Juli 2018

Bei der Warnemünder Woche kommen 1.800 Segler aus 32 Nationen zusammen. Interessierte können Regattabegleitfahrten buchen und die spannenden Rennen der Sportboote und Surfer hautnah verfolgen. (Bild: Pepe Hartmann)

www.warnemuender-woche.com

August

 : Hanse Sail

9. bis 12. August 2018

Das größte Volksfest in Mecklenburg-Vorpommern vereint eine Woche lang Jung und Alt an den Kaimauern Rostocks und Warnemündes. Sowohl traditionelle als auch moderne Schiffe bieten ein wahres Spektakel. Ein buntes Bühnenprogramm sorgt für gute Unterhaltung. (Bild: Hanse Sail Rostock)

www.hansesail.com

September

 : Redefiner Hengstparaden

9., 16., 23. September 2018

An drei Sonntagen zeigen sich viele der prachtvollsten Hengste aus MV auf einem der schönsten Gestüte Deutschlands. Ob beim Freispringen oder Dressurauftritten – für jeden Pferdenarren ist etwas dabei. (Bild: Redefiner Hengstparaden/Sven Först)

www.landgestuet-redefin.de

 : Velo Classico Germany

15. bis 16. September 2018

Das Velo Classico Germany ist eine Hommage an die Stilepoche der Fahrradkultur: Hier kommen Vintageliebhaber und Fahrradenthusiasten zusammen. Die Rundfahrt findet im idyllischen Schlosspark in Ludwigslust statt. (Bild: Velo Classico)

www.veloclassico.de

 : BIO-Landpartie

22. September 2018

Machen Sie eine BIO-Landpartie! Über 60 Bio-Höfe und -Betriebe in MV öffnen ihre Türen und laden interessierte Besucher ein, sich ein eigenes Bild vom praktischen Ökolandbau zu machen. (Bild: BIO-Landpartie)

www.bund-mecklenburg-vorpommern.de

 : Usedomer Musikfestival

22. September bis 13. Oktober 2018

Das Usedomer Musikfestival bringt musikalische Hochkaräter aller Länder, die das Meer verbindet, an die schönsten Konzertorte der Insel Usedom: Mit dabei sind u. a. die Streicher der Berliner Philharmoniker, die NDR Radiophilharmonie und das Baltic Sea Philharmonic.

Oktober

 : Darßer NaturfilmFestival

3. bis 7. Oktober 2018

Was 2005 als Geheimtipp begann, ist mittlerweile eins der beliebtesten Naturfilmfestivals Deutschlands.  Beim Darßer NaturfilmFestival kommenNaturverbundene, Regisseure und Doku-Liebhaber zusammen. Jährlich wird der beste Natur-Umweltfilm mit dem Deutschen Naturfilmpreis ausgezeichnet. (Bild: Ludwig Nikulski) 

www.deutscher-naturfilm.de

 : Nationalparktage Zingst

6. bis 7. Oktober 2018

An dem ersten Oktoberwochenende im Jahr haben Besucher die Chance, Mecklenburg-Vorpommerns Natur hautnah zu erleben. Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft bietet mehrmals täglich exklusive Führungen an. Hinzu kommen ein kulturelles und kulinarisches Programm. (Bild: TMV/ Thomas Kliem)

www.zingst.de

Kleinigkeiten

Ostseeklänge der Extraklasse

Das Usedomer Musikfestival feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Im Ostseeraum spielt das Festival seit Langem in Sachen Kunst, Kultur und Musik eine prägende Rolle. Durch das auf Initiative des Festivals geschaffene Baltic Sea Philharmonic gelingt es, Nationen des Ostseeraums zu vereinen und Botschafter der Region zu sein.
(Bild: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V./Peter Adamik)       

www.usedomer-musikfestival.de

Herzensangelegenheit

Auf Initiative der Universitätsmedizin Greifswald und dem Klinikum Karlsburg wurde das Herzzentrum Vorpommern gegründet. An dem innovativen Herzzentrum arbeiten Spezialisten beider Kliniken zusammen, um Patienten noch effektiver zu helfen. Ein besonderer Fokus ist die Behandlung chronischer Herzschwäche.
(Bild: Janke/Unimedizin Greifswald)

www.medizin.uni-greifswald.de
www.klinikum-karlsburg.de

Inklusion macht Schule

Die Martinschule aus Greifswald zeigt, dass Inklusion möglich ist. 48 Prozent der insgesamt 550 Schüler bringen einen „besonderen Förderbedarf“ mit – das ist die höchste Inklusionsquote bundesweit. Ob mit oder ohne Handicap: An dem Evangelischen Schulzentrum lernen die Kinder erfolgreich zusammen. Diese Leistung von Lehrern, Eltern und Schülern wurde nun mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet.
(Bild: Robert Bosch Stiftung/Max Lautenschläger)

www.odebrecht-stiftung.de

Bisherige Themen

 : Magazin Q1/2018

Zukunftsweisendes Rostock

Rostock feiert 2018 sein 800-jähriges Stadtjubiläum. Damals zählte der Ort wenige Tausend Einwohner, heute ist er Heimat von mehr als 200.000 Menschen. Drei junge Unternehmen setzen hier auf zukunftsweisende, nachhaltige Entwicklungen, die das eigene Zuhause und die Welt ein bisschen besser machen.

Weiterlesen

 : Magazin Q1/2018

Zurückgekehrt, um zu bleiben

Ob ins Ausland oder in eine deutsche Großstadt – nach der Schule zieht es viele junge Menschen hinaus. Sesshaft werden möchten sie später aber doch in ihrer Heimat MV. Denn das Land bietet Lebensqualität, spannende Jobs und vieles mehr. Wir haben mit Rückkehrern gesprochen.

Weiterlesen

 : Magazin Q1/2018

Mit Liebe für die Region

Er ist Schleswig-Holsteiner. Sie stammt aus MV und war einige Jahre in Deutschland unterwegs. Heute nennen die Schillings eine Insel vor der Insel Rügen ihr Eigen, dazu einen Gasthof, eine Rinderzucht und eine Marke im Aufbau – gemeinsam mit den Fischern der Region. Mathias und Nicolle Schilling arbeiten und leben in einer der schönsten Ecken Deutschlands. Ihre Projekte sorgen für Gesprächsstoff – heute im Strandkorb.

Weiterlesen

 : Magazin Q3/2017

Vorpommern ganz vorn

Vorpommern: Das sind die Ostsee und die Peene, das sind Inseln, Dörfer, Hansestädte und der Ruf, etwas abgeschieden zu sein. Doch inmitten von Ruhe und Idylle wächst wirtschaftlicher Erfolg durch Innovation: Vorpommern ist als idealer Standort ganz vorn.

Weiterlesen

 : Magazin Q3/2017

Ermitteln und entdecken

Schilf rauscht, der Wind weht sanft, ein Steg führt zum glasklaren Wasser. Am Plauer See im Herzen Mecklenburgs treffen wir zwei, die als Schauspieler deutschlandweit und international Erfolge feiern: Anneke Kim Sarnau ermittelt im Rostocker „Polizeiruf 110“ der ARD an der Seite von Charly Hübner. Hinnerk Schönemann spielt zusammen mit Mariele Millowitsch in der ZDF-Reihe „Marie Brand“. Sie kommt nur zu gern nach Mecklenburg- Vorpommern. Er lebt ganz in der Nähe des Sees auf seinem Bauernhof. Wir nutzen eine Drehpause für neue Spots des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern zum Gespräch im Strandkorb.

Weiterlesen

 : Magazin Q3/2017

Vier für hier: Heimat verpflichtet

Das Schicksal Hunderter Guts- und Herrenhäuser ist bekannt: Durch die Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone wurden nach dem Zweiten Weltkrieg Grundbesitzer, darunter viele adlige Familien, enteignet und vertrieben. Einige der Nachkommen kehrten nach 1990 zurück. Sie kauften die meist maroden Schlösser und Gutsherrenhäuser und erwarben das Land ihrer Väter und Großväter. Leidenschaftlich engagieren sie sich für ihre neue alte Heimat.

Weiterlesen

 : Magazin Q3/2017

Wir erhalten Gottes Häuser

500 Jahre ist es her, dass Martin Luther seine Thesen an eine Kirchentür geschlagen haben soll. 500 Jahre Reformation: Ihre Spuren finden sich auch im Land zum Leben. Mecklenburg-Vorpommerns Städte und Dörfer bieten einzigartige Kirchenbauten, oft noch original aus der Zeit vor und nach Luther. Viele erstrahlen dank engagierter Menschen, Vereine und Dorfgemeinschaften neu und bieten Raum für Einkehr, Genuss und Begegnung.

Weiterlesen

 : Magazin Q2/2017

Tief im Meer und hart am Wind

Die maritime Industrie ist eine wichtige Säule der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Technisch hochversierte Ingenieure und traditionelle Handwerker verkaufen ihr Können und ihren Service direkt vor Ort oder aber weltweit. Vier kurze Einblicke in eine sehr breit gefächerte Branche, die von Wind, Wasser und Wellen lebt.

Weiterlesen

 : Magazin Q2/2017

Verliebt in MV

Mecklenburg-Vorpommern bietet Menschen aus vielen Ländern eine Heimat. Sie kamen der großen Liebe wegen oder für einen beruflichen Neuanfang. Schnell entdeckten sie die Küsten- und Seenlandschaften, Hanse- und Hafenstädte, das Flair nahezu unberührter Natur – und sie lernten den Charme der „Fischköppe“ schätzen.

Weiterlesen

 : Magazin Q2/2017

Volksheld auf Erfolgskurs

Ein Seeräuber, seine Freunde und Feinde, Geliebte und Verfluchte, dazu Pferde, Greifvogel, Musik, Stunts und jeden Abend ein Feuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden: Mehrfach ausgezeichnet sind die Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf der Insel Rügen, Deutschlands erfolgreichstes Open-Air-Theater-Festival. Wir treffen Geschäftsführerin Anna-Theresa Hick und Bastian Semm, seit 2013 „Klaus Störtebeker“, zum Strandkorbgespräch in einer Probenpause.

Weiterlesen

 : Magazin Q1/2017

Von MV in alle Welt

Rucksäcke, die Leben retten, Kläranlagen mit innovativer „Haut“, Trockenäpfel mit der Lizenz zum Hit, Kräne, die auf Reisen gehen, und Drähte, die gefährliche Zellen aufspüren – Mecklenburg-Vorpommern steckt voller Ideen. Sie werden von Menschen umgesetzt, die das Land zum Leben voranbringen: als Standort und Wohnort mit Perspektiven … 

Weiterlesen

 : Magazin Q3/2017

New York – Ibiza – Klützer Winkel

International gefeiert, ständig unterwegs und doch verbunden mit seiner Heimat: Felix Jaehn (22) ist als Melodic House-DJ und Musikproduzent nicht nur in den Charts zu Hause. Geboren in Hamburg, aufgewachsen im Klützer Winkel in Nordwestmecklenburg, nimmt Jaehn immer sein Stück Mecklenburg-Vorpommern mit in die Welt. Wir haben den Künstler am Strand von Warnkenhagen in Nordwestmecklenburg zum Strandkorbgespräch gebeten. 

Weiterlesen