Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Über das Land zum Leben.

Wirtschaft & Arbeit

Bildung & Wissenschaft

Natur & Ernährung

Familie

Gesundheit & Sport

Kultur & Freizeit: Überblick

Presse

26. September 2019 — Schwerin Wer wird „Master of Slam“ 2019? Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern

„Studieren mit Meerwert“-Wettbewerb im Poetry Slam startet in neue Runde

Der beliebte „Master of Slam“ geht am 24. Oktober 2019 in seine inzwischen sechste Runde. Im Literaturhaus Rostock „duellieren“ sich talentierte Studierende. Es geht um den Titel „Master of Slam“. Ebenfalls zum Mitmachen aufgerufen sind Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freiwilligendienste zwischen 16 und 20 Jahren aus MV. Sie starten in der Kategorie „Newcomer“. Sprachbegabte bewerben sich mit möglichst zwei Texten bis zum 13. Oktober beim Literaturhaus Rostock, das auch in diesem Jahr Partner des Poetry Slam ist.  
Mail: post[at]literaturhaus-rostock.de

Die Hochschulmarketingkampagne „Studieren mit Meerwert - Studieren in Mecklenburg-Vorpommern“ lobt mit dem Dichterwettstreit „Master of Slam“ ein Veranstaltungsformat aus, das auf zeitgemäße Weise für den Studienstandort MV wirbt – ein Land mit lebendigen Studienorten, einem umfassenden Studienangebot, sehr gutem Betreuungsverhältnis, starken Bewertungen in bundesweiten Rankings und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten zwischen Ostseeküste und Seenplatte.

Der „Master of Slam“ sucht in diesem Jahr wieder die Favoriten in den Kategorien Publikum, Jury, Socia-Media und Newcomer. Zu gewinnen gibt es ein Aufenthaltsstipendium inkl. Workshop im Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop, einen Auftritt beim Lesebühnenfestival „Prosanova“, Tickets für das Pangea-Festival 2020 und einen hochwertigen Bluetooth-Lautsprecher.

Ort: Literaturhaus Rostock, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: frei

Weitere Informationen zur Hochschulmarketingkampagne „Studieren mit Meerwert“ und der Veranstaltungsreihe „Master of Slam“ gibt es auf www.studieren-mit-meerwert.de. Die Veranstaltung wird aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen der Hochschulmarketingkampagne „Studieren mit Meerwert“ unterstützt und durchgeführt.