Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Über das Land zum Leben.

Wirtschaft & Arbeit

Bildung & Wissenschaft

Natur & Ernährung

Gesundheit & Sport

Familie

Kultur & Freizeit: Überblick

Arbeiten im Land zum Leben: Laura Schmitte und Norbert Joswig von der Landwirtschafts GbR, Polchow

(Bild: Landesmarketing MV / Holger Martens)

Mit Ihren Uckermärker Rindern betreiben Sie nachhaltige Landwirtschaft. Wie fühlt es sich an, Landwirt in MV zu sein? Was machen Sie anders als andere?

Es war schon immer unser großer Traum, nachhaltige Landwirtschaft zu entwickeln. Seit 2008 arbeiten wir daran, einen Kreislauf zu schaffen, der Ökonomie und Ökologie sinnvoll verbindet. Wir sind beide in der Landwirtschaft groß geworden, kennen die Härten aber auch das Schöne an unserem Beruf. Wir denken, bei dem was wir tun, immer quer, wollen mit unserer Rinderhaltung ein „Miteinander“ und eine neue Art der Landwirtschaft schaffen.

Was macht Mecklenburg-Vorpommern für Ihre Arbeit aus?

Wir lieben die Weite und die Schönheit von Mecklenburg-Vorpommern. Kaum ein anderes Land bietet so viel Raum, um seine Träume umsetzen zu können. Wir sind hier inzwischen zu Hause, Mecklenburg-Vorpommern ist unser Land zum Leben. Landwirtschaft ist unsere Leidenschaft und hier bietet sich der Freiraum für uns, den wir nutzen, um unsere Zukunft selbstständig zu gestalten.

Was wünschen Sie sich für Ihre Zukunft?

Wir wünschen uns, dass wir weiterhin so stark gemeinschaftlich als junge Familie und Team mit unseren Aufgaben wachsen können und uns damit weiterentwickeln. „Stillstand ist Rückstand.“ Wir möchten zeigen, dass wir für unsere Landwirtschaft leben und es etwas ganz Besonderes ist, wenn man sich einen eigenen Betrieb aufbaut und das eigene Kind so aufwachsen sieht, wie man es selbst lebt.