Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Über das Land zum Leben.

Wirtschaft & Arbeit

Bildung & Wissenschaft

Natur & Ernährung

Familie

Gesundheit & Sport

Kultur & Freizeit: Überblick

Über das Land zum Leben.

Lebensqualität, Familienfreundlichkeit und beste Arbeitsbedigungen machen das Land zum Leben aus. (Bild: UTG/Jens König)

Mecklenburg-Vorpommern lockt mit seiner Vielfalt. Es ist die einzigartige Mischung aus unberührter Natur zwischen Seen und Meeresstrand, Kultur und urbanem Flair in Städten zwischen jahrhundertealter Tradition und innovativer Moderne, die die Menschen anzieht und bleiben lässt. Studierende und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland finden hier moderne Universitäten und Hochschulen mit hoher Qualität in Lehre und Forschung. Es ist der richtige Ort, um einem anspruchsvollen Beruf mit Zukunft nachzugehen und dabei genug Zeit für Familie und Erholung zu haben. Als Investitionsstandort ist das Land durch seine geografische Lage und die zukunftsorientierten Branchen optimal.

Unberührte Natur für Genießer und Erholungssuchende

Mecklenburg-Vorpommern bietet Genuss für alle Sinne. Die Seen und Wälder, die Wiesenlandschaften und Felder und ebenso die Küste und das Meer sind nicht nur ein Rückzugsraum für alle, die dem Trubel der Stadt entfliehen möchten. Sie sind auch Ursprung natürlicher Lebensmittel von unvergleichlicher Qualität und besonderem Geschmack. Daraus schaffen die Köche des Landes Genusserlebnisse auf der Grundlage handwerklicher Tradition und mit moderner Leichtigkeit. Die schöne Natur bietet außerdem die perfekte Kulisse für eine ständig wachsende Zahl an Wellness- und Gesundheitsangeboten. Mecklenburg-Vorpommern hat es sich zum Ziel gesetzt, Gesundheitsland Nr. 1 in Deutschland zu werden.

Die Natur Mecklenburg-Vorpommerns ist so vielfältig wie ursprünglich. Die Landschaften zwischen Ostsee, Müritz und Schaalsee bieten Raum für Tier- und Pflanzenarten, die anderswo in Deutschland längst verschwunden sind. Adler und Kraniche finden hier genauso eine Heimat wie Fischotter und Orchideen. Drei Nationalparks, sechs Naturparks und drei Biosphärenreservate bewahren im Norden die Flora und Fauna – mehr als in jedem anderen Bundesland. Diese Orte sind jedoch auch für den Menschen äußerst kostbar. Nirgendwo haben Gedanken und Ruhe so viel Raum wie in der wunderschönen Natur zwischen Ostsee und Seenplatte.

Studieren und Forschen auf höchstem Niveau

Ob für das gesamte Studium oder im Rahmen eines Auslandssemesters - Mecklenburg-Vorpommern ist genau das richtige Land zum Studieren. Neben fünf modernen Fachhochschulen sind zwei der traditionsreichsten Universitäten Nordeuropas hier zu finden. Die Universität Greifswald war durch die wechselnde territoriale Zugehörigkeit Vorpommerns sogar zeitweilig die älteste Universität Schwedens. Innovative und praxisorientierte Studiengänge, Lehre und Forschung auf höchstem Niveau sowie gute Studienbedingungen zeichnen das Studium in Mecklenburg-Vorpommern aus. Aber auch jenseits des Hörsaals hat das Land einiges zu bieten: Intakte Natur mit Meer, Strand und Seen liegt direkt vor der Haustür.

Frischer Wind und Freiraum für gute Ideen – Wissenschaftler und Forscher finden beides in Mecklenburg-Vorpommern. Die Universitäten und Fachhochschulen stehen dabei im Zentrum eines innovativen Netzwerks aus wissenschaftlichen Instituten und Forschungseinrichtungen, die nach Antworten auf Zukunftsfragen suchen. Ihr Themenspektrum reicht von satellitengestützter Erdbeobachtung über Kernfusion, die Wissenschaft von den Alterungsprozessen beim Menschen bis zur Nutztierforschung. Der gute Ruf und die Ausstattung der Forschungseinrichtungen machen Mecklenburg-Vorpommern für den akademischen Nachwuchs und renommierte Wissenschaftler gleichermaßen attraktiv.

Hervorragende Perspektiven für Beruf und Familie

Wer in Mecklenburg-Vorpommern leben und arbeiten möchte, findet hier immer mehr attraktive Arbeitgeber mit Zukunft. Die Vielfalt der Branchen in Mecklenburg-Vorpommern reicht von Tourismus, Gesundheits-, Ernährungs- und Landwirtschaft, über Handel, Logistik, Maschinenbau, Windenergie und IT-Dienstleistungen bis hin zur maritimen Industrie. Dabei geht es dem Land neben der Ansiedlung bestehender Unternehmen auch um die Unterstützung von Existenzgründern. Für sie gibt es Beratungsangebote und ein Mentoring-Programm, bei dem Unternehmenschefs ihre Erfahrungen weitergeben.

Eine wichtige Rolle bei der Entscheidung zum Leben und Arbeiten in MV spielt die hervorragende Work-Life-Balance mit kurzen Wegen zu Freizeitangeboten für die ganze Familie und Erholung in der Natur. Ob meisten KITA-Kindern und einem guten Betreuungsangebot. Viele Arbeitgeber im Land beteiligen sich an der Kinderbetreuung. MV ist damit ein echter Vorreiter, ein wirkliches Familienland.

Investieren am Drehkreuz nach Skandinavien

MV bietet sehr gutes Investitionsklima. (Bild: Haentzschel)

Schon aufgrund seiner geografischen Lage ist Mecklenburg-Vorpommern ein optimaler Standort zum Investieren. Als Drehkreuz nach Skandinavien und zum baltischen Raum bietet das Land moderne Häfen mit direkter Anbindung an wichtige transeuropäische Verkehrswege. Es ist fest in internationale Transport- und Logistiknetze integriert. Dies gilt für die Nord-Süd Achse wie auch für die Verbindung zwischen Mittel- und Osteuropa. Der Flughafen Rostock-Laage ergänzt das Infrastrukturnetz. Die Ostseeautobahn A20 komplettiert seit 2006 die leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur und sorgt für beste Erreichbarkeit.

Neben den starken Wirtschaftsbereichen Tourismus, Gesundheitswirtschaft und Land- und Ernährungswirtschaft spielen in Mecklenburg-Vorpommern zahlreiche andere Branchen eine wichtige Rolle. Weltweit konkurrenzfähige Segmente, wie Energietechnik, Präzisionsmaschinenbau und Fördertechnik finden in Mecklenburg-Vorpommern exzellente Möglichkeiten. Nicht nur die Erneuerbaren Energien sind als Zukunftsbranche auf Erfolgskurs. Auch die hoch spezialisierte Zulieferindustrie in Automotive und Luftfahrt wächst. Aus den in Mecklenburg-Vorpommern entwickelten Forschungsideen entstehen Produkte, die zur Absatzreife gebracht und weltweit vertrieben werden.