Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. Mecklenburg-Vorpommern Das Landesportal

Über das Land zum Leben.

Wirtschaft & Arbeit

Bildung & Wissenschaft

Natur & Ernährung

Gesundheit & Sport

Familie

Kultur & Freizeit: Überblick

Know-how aus MV – 6 Fragen an die ALMATROS GmbH & Co. KG

In der Serie „Know-how aus MV“ stellen wir regelmäßig innovative, außergewöhnliche, moderne und zukunftsorientierte Unternehmen und Start-ups vor. Dieses Mal befragen wir die Almatros GmbH & Co. KG aus Groß Stove bei Rostock.

Robert, Anne und Sören Albrecht (Bild: Almatros GmbH & Co. KG)

Was macht die ALMATROS GmbH & Co. KG?

Der Name „Almatros“ steht für Albrecht Manufaktur Rostock. Wir verarbeiten seit 1990 alle Arten von Schaumstoffen zu Standardprodukten. Unsere Stärken sind aber maßgeschneiderte Qualitätsmatratzen und Polstermöbel insbesondere für Hotels, Kliniken, Kreuzfahrtschiffe, Pflegeheime, Kitaausstatter und viele, viele Privatkunden. Die ehemaligen Hansa-Kicker und Brüder Hans & Klaus Albrecht gründeten die Schaumstoffmanufaktur kurz nach der Wende und haben diese erfolgreich an ihre Kinder Anne, Sören und Robert Albrecht im Jahr 2019 übergeben.

Almatros verarbeiten alle Arten von Schaumstoffen zu Standardprodukten. (Bild: Almatros GmbH & Co. KG)

Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht Ihr Unternehmen?

Wir sind davon überzeugt, dass jede Firma nur so gut ist wie ihre Mitarbeiter. Als Familienunternehmen stehen wir für Kontinuität und Zuverlässigkeit seit über 30 Jahren. Dies spiegelt sich in der langjährigen Firmenzugehörigkeit unserer Mitarbeiter wider. Wir zeigen Verständnis für private Belange unserer Mitarbeiter, welche uns auch in schwierigeren und herausfordernden Situationen hohes Engagement entgegenbringen.

Wie kommen Sie Ihrer sozialen Verantwortung nach?

Soziales Engagement leben wir nicht nur intern durch faire Entlohnung, jährliche Gehaltserhöhungen und wöchentliche Teamrunden, sondern unterstützen auch regionale Projekte und Vereine. Da wir Albrechts alle mit dem Sport verbunden sind, unterstützen wir seit unserer Entstehungsgeschichte regionale Sportvereine, ob finanziell oder mit diversen selbst produzierten Sportprodukten. Ebenso spenden wir Matratzen an soziale Vereine, die Hilfsbedürftigen einen ruhigen Schlaf gewähren können.

Mit welchen modernen Standards punktet Ihr Unternehmen besonders?

Durch die Diversität unserer Produkte haben unsere Mitarbeiter die Chance sich individuell und je nach ihren Stärken zu spezialisieren und weiterzuentwickeln. Wir ziehen unsere Mitarbeiter sowie auch unsere Kunden in den Fertigungsprozess mit ein. Gemäß dem Do-it-Yourself-Trend können unsere Kunden ihr eigenes Produkt aktiv mit uns zusammen gestalten.

Wie sieht die Zukunftsvision für die ALMATROS GmbH & Co. KG aus?

Die Almatros GmbH & Co. KG ist regional so fest verankert, dass nicht nur Mecklenburger, sondern auch alle Schiffsreisenden, Kurbesucher und Urlauber des Landes Mecklenburg Vorpommerns auf lokal gefertigten Matratzen einen ruhigen und erholsamen Schlaf finden. Mit unserem Onlineangebot wollen wir deutschlandweit ein zuverlässiger und qualitativ hochwertiger Partner für maßgeschneiderte Matratzen an Individualisten für Wohnmobile und Boote werden.

Zum Schluss bitten wir um ein kurzes Plädoyer: Bei ALMATROS arbeiten heißt:

Gut Schlafen - egal wo! Der Mensch schläft im Durchschnitt ca. 28 Jahre in seinem Leben und um diese Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten, sind wir da!